Get Adobe Flash player

Unpflegliches „Fotografen“ verhalten

nocam

Ich habe es schon seid längeren beobachtet und dieses verhalten ist nicht nur mir aufgefallen. Es geht um… wie soll ich sagen, richtige Fotografen sind das ja nun bei weiten nicht! „Hobby Knipser“ kommt es der Sache schon hin.
Auf öffentlichen Events sei es Gothic, Steampunk, Fantasy…. mit aufwändigen Gewändern, liebevoll zusammen gestellt….. Das ist ein tummelplatz für die richtigen Fotografen und den Hobby Knipser. Hier gibt es immer wieder sehr sehr viel zu sehen. Nun bei den Events ist es auch kein wunder. Einige Besucher gehen auch hin um gesehen zu werden. Soweit ist es auch nicht schlimm, hier und da ist es vielleicht auch darauf angelegt, aber das sei mal da so hingestellt. Es gibt dann auf der anderen Seite, die Fotografen die alldass gerne Bildlich festhalten möchten. Das ist auch erlaubt. Nur hier trennt sich die Spreu von Weizen. Es gibt die freundlichen und höflichen die warten, bitte und danke sagen und ggfl, eine Visitenkarte/Flyer dann den jenigen geben wo man dann die Fotos im Internet wiederfindet. Dann die „Knipser“ Egal wie man grad guckt sich lebhaft fröhlich unterhalten oder oder oder oder den Finger dauerhaft auf den Auflöser gedrückt halten und knipsen drauf los auf das es kein halten gibt, hinterher nicht einmal ein Wort des Dankes übrig zu haben – klick und weg. Später dann auf irgendwelchen Plattformen landen dann die bilder mit den unschönen ergebniss wo man sich am liebsten in den Boden schämen möchte/will. Wenn man dann den jenigen anschreibt im höflichen ton, und bittet dieses zu löschen, gibt es dann zwei Arten von Antwortmöglichkeiten; A: Man bekommt erst gar keine Rückmeldung oder B: Man wird gleich beleidigt auf höhsten niveau, und dann mit der frage was man sich einbildet um sowas zu fordern.
 
 
Ist es den heutzutage echt zuviel verlangt, Bitte und Danke zu sagen, und mal wenns etwas länger Dauert mal bisschen zu warten, abstand zu halten, nicht gleich Fremde anzutatschten??? Wenn das so weiter geht, denken sich vielleicht die Veranstalter darüber nach über ein Foto verbot auf der Veranstaltung, oder eine Fotografische Sicherheitszone einzulegen oder oder oder oder.
Ich hoffe inständig das es bei einigen „Hobby Knipser“ noch „klick“ macht und dann eingestehen das die Menschen die sie „knipsen“ Menschen / Besucher sind und KEINE Exotischen Tiere aus einen Wander Zirkus!!!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.